Zitrone

 

Sommer-Weindegustation – frische Weine für heisse Tage. . . . . und südliche Akkordeonmusik!

Ein Sommerwein soll viele Ansprüche erfüllen: Frisch soll er sein, die feinen Sachen vom Grill muss er gut begleiten und er darf doch gehaltvoll sein. Wir präsentieren Ihnen eine breite Auswahl an Weiss- und Rotweinen aus Italien, Spanien und Portugal die Ihren Sommerabend zum Genuss werden lassen.

Freitag 29. Juni  15 Uhr bis 21.30 Uhr, Degustation und Musik!
Südliche Weinspezialitäten, begleitet von Akkordeonmusik gespielt von  Willi Häne. Willi spielt am Freitag von 18 Uhr bis 21 Uhr mediterrane Rhythmen. Dazu gibt es italienische Häppchen und südliche Weinfreuden.

Samstag 30. Juni 10 Uhr bis 15.30 Uhr, Degustation!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Freitag und Samstag freier Eintritt.

 i-Patini-Trulli2

 

Verso Sud – unser Sommerangebot . . .

Die Weinkultur in Süditalien wurde in der Antike von den Griechen begründet. Viele der Rebsorten stammen noch aus dieser Zeit und werden seit Jahrhunderten im “Mezzogiorno” angebaut. Wir offerieren Ihnen sechs typische Vertreter zum sehr attraktiven “Probierpreis” (gültig bis 14. Juli).

Santa Tresa-Avulisi Die Nero d’Avola Traube wächst seit Jahrhunderten in Sizilien. Die Verwandtschaft zur Syrah ist auch im Geschmack erkennbar. Ein vollmundiger, geschmeidiger Wein mit weicher Tanninstruktur. Avulisi, Terre Siciliane IGP; 20% Rabatt, 15.85 Fr. (statt 19.80 Fr.)

Santa-Tresa_Fiano Die Weissweinsorte Fiano ist in Sizilien nur wenig verbreitet, häufig anzutreffen ist sie in der Region Napoli. Der charaktervolle Weisswein, mit herb-fruchtigen Noten, begleitet Vorspeisen und passt zu kräftigen Fischgerichten hervorragend. Fiano, Terre Siciliane IGP; 20% Rabatt, 10.15 Fr. (statt 12.70 Fr.)

Iuzzolini_Ciro Die Gaglioppo-Traube wurde von den alten Griechen nach Sizilien und Kalabrien gebracht. Heute wird sie noch in der Zone von Cirò angebaut. In der Antike war der Siegerpreis bei den Olympischen Spielen eine Amphore mit Gaglioppo-Wein. Leicht bis mittelschwer, fruchtig, beerige Noten, elegantes Tannin, schöner Begleiter zum sommerlichen Nachtessen. Cirò rosso DOC; 20% Rabatt, 9.45 Fr. (statt 11.80 Fr.)

iPastini-Verso-sud Susumaniello, eine in der italienischen Region Apulien verbreitete Rotweinsorte, kommt aller Wahrscheinlichkeit nach aus Dalmatien. Die Sorte bringt spannende, farbintensive und fruchtsäurebetonte Weine hervor, die mit Frische begeistern, wo sonst eher Reife dominierend ist. Verso Sud, Puglia rosso IGP; 20% Rabatt, 12.65 Fr. (statt 15.80 Fr.)

iPastini-Rampone Minutolo – welch schöner Name für eine Traubensorte – die Weissweinsorte ergibt frische Weine mit Aromen nach Kräutern und Zitrus. Die Sorte wurde im Jahre 2000 durch Neuanpflanzungen vor dem Aussterben gerettet. Sie wird in Nord-Apulien angebaut und ist eine eigenständige Sorte, obwohl sie irrtümlich häufig als Fiano bezeichnet wird. Rampone, Velle d’Itria bianco, IGP; 20% Rabatt, 14.- Fr. (statt 17.50 Fr.)

Torrevento-Ottagono Uva di Troia – oder Nero di Troia -  die autochthone Rotweinsorte stammt aus dem Ort Tróia, der von dem Helden Diomedes, einem der Krieger im legendären Trojanischen Pferd bei der Eroberung von Troja, gegründet wurde. Bei der Rückkehr aus Troja wurde sein Schiff durch einen Sturm an die apulische Küste verschlagen. Das erklärt auch die nicht verifizierbare Hypothese, dass ein Vorfahre der Sorte von den Griechen aus Troja in Kleinasien mitgebracht worden sein soll. Der Ottagono ist eine kraftvolle, sehr dichte Interpretation der Sorte. Ein fantastischer Wein, er wurde vom Gambero rosso mit den begehrten drei Gläsern ausgezeichnet. Ottagono, Castel del Monte Riserva DOCG, 20% Rabatt, 20.- Fr. (statt 25.- Fr.)

Degustationspaket mit je einer Flasche der sechs Weine für 82.- Fr. (statt 102.60 Fr.)

(Die Rabattpreise sind nicht kumulierbar mit dem Mengenrabatt. Alle übrigen Weine erhalten den Mengenrabatt auf die entsprechende Summe der Nicht-Aktionsweine)

 

 

i-Pastini-Traubenfeld

 

Weinkurs

Während zweier Abende erhalten Sie einen Überblick zum Weinbau. Klima, Standort oder Bodenbeschaffenheit spielen eine Rolle. Sie erkennen die Auswirkungen und Abhängigkeiten. Vinifizierung und Kellerarbeit sind ebenfalls ein Thema. Was sagt die Etikette über den Wein aus?
Es werden verschiedene Weine verkostet und Sie erhalten eine Einführung in die Sensorik. Degustiert wird nach Kriterien Auge / Nase / Gaumen. Die häufigsten und typischen Weinaromen lernen Sie auf diese Weise kennen. Wichtige Rebsorten, ihr Weincharakter und die Anbaugebiete runden den Kurs ab.

Kursleitung:  Renate Luginbühl

“Ich arbeite bereits fünf Jahre im Giardino del vino. Das Thema Wein fasziniert mich schon länger und immer wieder gibt es Neues und Spannendes zu entdecken. Aktuell besuche ich die Diploma Kurse der Weinakademie Österreich.”

Daten: Freitag 21. + 28. September 2018, 19.00 – 21.30h

Wo: giardino del vino, Balierestrasse 15, Frauenfeld

Preis: Die Kosten betragen 215.- Franken pro Person inkl. Unterlagen, Wein, Apérogebäck etc.

Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.   Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

(Ausschreibung als pdf)

 

Preisliste . . . 

Unsere Gesamt-Preisliste im pdf Format.

 

Öffnungszeiten . . . 

Sonntag und Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag 09.00 – 18.30 Uhr
Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

 

Diverses . . . 

Restaurant, Hotel etc. – Tipps zu Reisen in Italien, Tessin, Portugal, unsere Erfahrungen von den Weinreisen.

Adressen Weinreisen pdf

Adressen Weinreisen xls

0 Waren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Hersteller